Navigation überspringen


Mittwoch, 17. Oktober 2018

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Aktuelles

14.10.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles

'Beyond Borders Band' erneut im 'Kunsthaus Seelscheid'

'Beyond Borders Band' - (Pressefoto)

Eine Information der Veranstalter :  Grenzen zu überwinden erfordert Mut, Kreativität und Offenheit für neue Gestaltung. Die vier Musiker der 'Beyond Borders Band' vereinen diese Eigenschaften und gehen so über kulturelle Barrieren hinaus, setzen sich über geographische Widerstände und gesellschaftliche Stereotypen hinweg. Ergebnis ist ihre Musik, in der sie melodiös meditativ, aber auch dynamisch treibend die arabische und die westlich-europäische Welt verbinden. Es entsteht ein sinnlich-anspruchsvolles, mitreißendes Ganzes, in dem das Verschiedene aus Orient und Okzident auf einzigartige Weise eins wird.

Von Oktober 2018 bis Februar 2019 stellt die 'Beyond Borders Band' ihr neues Album
 "It just happens" im Rahmen einer groß angelegten Release-Tour durch Deutschland, die Schweiz und Tunesien vor. Beim Tour-Auftakt in Altrip begeisterten Fadhel Boubaker (Oud), Niko Seibold (Saxophon), Jonathan Sell (Kontrabass) und Dominik Fürstberger (Schlagzeug) die zahlreichen Gäste des Kulturforums bei Ludwigshafen.

Das Konzert in Seelscheid findet am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im 'Kunsthaus Seelscheid', Bergstraße 41-43, statt. Der Eintritt beträgt 15 Euro, Einlass ist ab 18.30 Uhr, reservierte Tickets sind bis 19 Uhr abzuholen, Ticket-Vorbestellungen unter der E-Mail  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailtickets(at)berryconcerts.de  oder unter Telefon 02247 / 9001 811.


10.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Vereine

47. Oktoberfest des 'Männergesangverein Seelscheid'

Jürgen Kühlein, Sänger der 'Partyfüchse' aus dem oberfränkischen Erbendorf - im Bild unten Clown 'Paco' - (Pressefotos)

Eine Information des 'Männergesangverein Seelscheid' :  Dieses Mal vom 12. bis 14. Oktober laden die Männer vom MGV zum traditionellen Oktoberfest ein. Auch in diesem Jahr starten wir wieder Freitag ab 20 Uhr mit der "O-Fest-Party" und DJ Jürgen Müller. Zur "Einweihung" des neuen Barbereichs gibt es von 20 bis 21 Uhr erstmals eine "Happy Hour" und alle Getränke in dieser Zeit an allen Theken zum halben Preis.

Samstagabend ab 19 Uhr ist wieder Zeit für unsere Hausband. Die 'Partyfüchse' spielen auf zum "Großen Oktoberfest". Für passendes Essen und Trinken wird gesorgt. An der Abendkasse verkaufen wir noch rund 400 Einlassbändchen (Abgabe pro Person maximal zehn Stück). Die nur im Vorverkauf abgesetzten Einlasskarten berechtigen zusätzlich, aber nur bei Eintritt bis 20 Uhr, zum Bezug von Verzehr-Gutscheinen im Gesamtwert von 6 Euro. Beachten Sie bitte die Hinweise auf die getrennten Zugänge.

Zum großen Finale am Sonntag ab 11 Uhr erwarten wir beim Familien-Frühschoppen Groß und Klein zur Musik der Hausband und unsere Bürgermeisterin Nicole Sander zum Fassanstich. Kinder bis 16 Jahren haben wieder freien Eintritt und bekommen natürlich auch wieder Hüpfburg, Schminken und insbesondere Clown 'Paco' zur Unterhaltung.

An allen drei Festtagen bieten wir wieder unseren kostenlosen Buspendelverkehr an. Die genauen Fahrpläne finden Sie unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.mgv-seelscheid.de . Bitte nutzen Sie den Service mit den Willms-Bussen - in jedem Fall bitte am Samstagabend.

Alle Sänger wünschen viel Spaß beim 47. Oktoberfest !

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFahrplan Pendelbusse


05.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Technik, Feuerwehr

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Much

Übermorgen (07.10.) ist es wieder soweit, die Mucher Feuerwehr präsentiert sich und ihre Arbeit - wie immer am ersten Oktober-Sonntag - ab 11 Uhr am Gerätehaus in der Sülzbergstraße. Bei musikalischer Begleitung durch den 'Musikverein Marienfeld' bieten die Wehrleute ein buntes Programm. Neben Vorführungen gibt es Löschübungen für Kinder, eine Hüpfburg sorgt für weitere Abwechslung für die Jüngeren. Für das körperliche Wohl werden Imbiss mit Mittagsmenue sowie ein Kuchenbuffet bereitstehen. Am Mittag wird zudem das neue, vor einer Woche ausgelieferte Drehleiter-Fahrzeug (wir berichteten) eingesegnet. (cs)


05.10.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine

93. Donrather Erntedankfest mit Party, Ball und Festzug

Erntezug in Donrath - (Archivfoto)

Heute abend startet der Ernteverein Donrath die Festivitäten rund um sein 93. Erntefest mit einer "Tanzparty unter der Erntekrone". Die "Warm-up-Party" im 'Saal Weisses Haus' beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber auf ein Mindestalter von 18 Jahren begrenzt.

Am Samstag (06.10.) steht zunächst um 15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche 'Sankt Mariä Heimsuchung' an der Donrather Straße auf dem Programm. Im Anschluß wird zu einem Umtrunk ins benachbarte 'Kolpingheim' eingeladen. Beginnend um 20 Uhr (Einlaß ab 19 Uhr) findet - wiederum im 'Saal Weisses Haus' - der Krönungsball statt. Bei Live-Musik von 'Cover Colonia' und einem bunten Programm übernimmt das neue Erntepaar Monika und Lothar Lorenscheit sein Amt.

Sonntagnachmittag (07.10.) erfolgt um 13 Uhr die Aufstellung des Erntezugs, der um 14 Uhr von der Straße 'In der Falmerswiese' startet und über die Steinackerstraße, die Schulstraße, den Ellhauser Weg und die Broicher Straße auf die andere Seite der Bundesstraße wechselt, um über den Kuttenkauler Weg, den Karpenbachweg und die Donrather Straße zum Zielort am 'Saal Weisses Haus' zu ziehen. Dort findet das Erntefest bei Blasmusik von 'Swinging Brass' seinen Ausklang. (cs)


05.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Vereine

Oktoberfest in Dorfhaus und Turnhalle von Much-Marienfeld

Eine Information der "Alten Herren" des 'VfR Marienfeld' :  Zum sechsten Mal kommt die Kuh auf die Bühne !  Mittlerweile ist es schon Tradition, in der Marienfelder Turnhalle und im Dorfgemeinschaftshaus unser Oktoberfest zu feiern. Umso wichtiger ist es, das Publikum immer wieder mitzunehmen und neue Höhepunkte zu setzen. In den letzten Jahren wurden neben den 'Original Naafbachtalern' viele Bands eingeladen und einige Höhepunkte - wie das schönste Dirndl prämiert, Bierkrug-Wettstemmen oder "Hau den Lukas" - durchgeführt.

In diesem Jahr freuen wir uns neben den 'Original Naafbachtalern' auf 'De Veedelsjunge' und 'DJ Bobby', die für gute Stimmung sorgen. Mit Getränken und zünftigem Essen vom Partyservice kommt dann das richtige "Wiesn"-Gefühl hoch und die Party am Samstagabend (06.10.) ab 19 Uhr kann beginnen. Der Eintritt im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Wir freuen uns auf Euren Besuch.


05.10.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine

Viertes 'Begegnungsfest für alle Mucher' im Schulzentrum

Für den morgigen Samstag lädt das 'Aktionsbündnis Begegnungsfest' zu seinem inzwischen jährlichen Fest in die Aula des Schulzentrums ein. Zweck der Veranstaltung ist das gegenseitige Kennelernen der in Much wohnenden Menschen. Geboten werden Mitmach-Aktionen sowie natürlich Speisen und Getränke. Für musikalische Unterhaltung sorgen das 'Bläsercorps Much' und Paul Radau. Los geht es um 14 Uhr, gefeiert wird bis 17.30 Uhr. (cs, Grafik : Aktionsbündnis)


05.10.2018 - Vereine, Kulturelles, Freizeit, Veranstaltungen

'Wellerscheid wird nass' - Erntezug in strömendem Regen

(Foto : 'Ernteverein Wellerscheid')

Eine Information des 'Ernteverein Wellerscheid' :  Nachdem wir viele, viele Jahre Sonnenschein am Erntefestsonntag hatten, mussten wir in diesem Jahr wettertechnisch leider etwas zurückstecken. Und so war es fast schon ironisch, dass die wunderschön gestalteten Mottowagen unter anderem zum Thema "regenarmer Hitzesommer" durch den strömenden Regen gefahren sind. Aber fangen wir von vorne an :  Das diesjährige Wellerscheider Erntedankfest begann wie immer mit der Scheunenfete am Freitagabend. Unsere "Scheune" war gut gefüllt mit Feierlustigen aller Altersklassen. Angeheizt von 'DJ Bobby' wurde friedlich bis tief in die Nacht gefeiert.

Das Programm am Samstag begann mit dem Dankgottesdienst unter der musikalischen Begleitung des Kirchenchor Wellerscheids und wurde mit dem Festakt im Bürgerhaus fortgesetzt. Die 'Original Naafbachtal-Musikanten' begleiteten uns durch den Abend, weitere musikalische und tänzerische Darbietungen boten der 'MGV Drabenderhöhe' sowie die 'TeichBoys' aus Kreuzkapelle. Einer der Höhepunkte des Abends war die Verabschiedung des amtierenden Erntepaares Tina Spanier und Jürgen Kappes, die zum Dank ein Lied passend zum vergangenen Jahr umgedichtet hatten und dies zusammen mit allen im Saal vortrugen. Ihr Amt konnten sie in diesem Jahr leider nur symbolisch an unser Strohpuppenpaar "Gersta und Mais Korn" übergeben, da sich kein lebendiges Erntepaar gefunden hatte.

Um diese Situation in den kommenden Jahren zu vermeiden, wurden in den vergangenen Wochen kleine Interviews mit vergangenen Erntepaaren geführt und ein kleines Video "Warum es schön ist, ein Erntepaar zu sein" zusammengeschnitten und (leider unter kleinen technischen Schwierigkeiten) gezeigt (eine Wiederholung mit deutlich besserem Ton konnte glücklicherweise am Sonntag gezeigt werden). Was das Video sicherlich verdeutlichen konnte :  Auch wenn das ein oder andere vergangene Erntepaar sich nicht immer von vorneherein "getraut" hatte, bereut hat es keines von ihnen. Sie alle gaben ihren Nachfolgern mit auf den Weg, dass es sich lohnt, weil es "einfach schön ist" und dass es wichtig ist, Traditionen aufrechtzuerhalten. Sollte dies also dem ein oder anderen den fehlenden Ansporn gegeben haben, melden Sie sich gerne bei uns !

Motivierende Worte sprachen zudem unsere stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Manstein sowie die stellvertretende Landrätin Notburga Kunert, die beide zudem unsere Gäste aus der Mucher Partner-Gemeinde Groß-Köris begrüßten, die unser Fest schon zum wiederholten Male besucht hatten. Auf dem anschließenden Ernteball wurde schließlich munter und ausgelassen weitergefeiert.

Der Sonntag war wie erwartet, schon Tage vorher durch den Wetterbericht angekündigt, sehr verregnet. Dass dies viele dazu veranlasste, den Tag lieber im Warmen zu Hause zu verbringen, kann man ihnen nicht verübeln. Doch diejenigen, die sich mit Regenkleidung ausgestattet nach draußen getraut hatten, wurden mit einem mit Liebe zum Detail gestalteten Erntezug zum Kindergarten und zurück belohnt.

Ein besonderer Dank gilt hier den Kindern, Eltern und Erziehern des Kindergarten Wellerscheids sowie dem Kirchenchor Wellerscheid, die sich nicht unterkriegen ließen und ihre mühevoll einstudierten Beiträge vorführten. Auch dem 'Bläsercorps Much' ein großes Dankeschön, dass sie es in Kauf genommen haben, durch und durch nass zu werden, um unseren Erntedankzug so feierlich wie möglich zu gestalten. Dank gilt natürlich ebenso den 'Musikverein Marienfeld', die während des Zuges unsere Gäste im Bürgerhaus musikalisch unterhielten. Herrliche Torten dazu lieferte der Kirchenchor Wellerscheid.

Und ein Gutes hatte der Regen dann doch - im Bürgerhaus wurde es nach dem Zug gemütlich !  Stimmung machte zum Abend hin die Tanzgruppe 'La Cobranza'. Mit dem Oldie-Schwoof klang das Wochenende dann langsam aus. - Wir halten fest, Regen darf und muss sein - gerade im Hinblick auf eine bessere Ernte im nächsten Jahr - vielleicht aber nicht unbedingt an den vielen Erntefestsonntagen in unserer Region.


04.10.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kunst, Schulen

Konzert und Kunstausstellung der Musik- und Kunstschule

Eine Information der städtischen Musik- und Kunstschule :  Die Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar lädt für Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr zu einem Konzert in den Ratssaal ein. Unter dem Motto "Rhythm & Colour" präsentieren Schülerinnen und Schüler verschiedener Instrumentalklassen ihr Können und gestalten ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit klassischer und moderner Musik.


großformatiges Bild von Jonas Altenrath (14)

Nicht nur für die Ohren wird den Konzertbesucherinnen und -besuchern dabei etwas geboten :  Vor und nach dem Konzert haben sie die Gelegenheit, im Ratssaal und im Foyer des Rathauses die diesjährige Ausstellung mit Werken der jungen Kunstschülerinnen und -schüler der Musik- und Kunstschule zu bewundern. Der Eintritt ist frei.


04.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Kinder

Ferien-Bastelspaß der Bibliotheken Lohmar und Wahlscheid

Ergebnisse einer früheren Bastelaktion - (Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information der Lohmarer Stadtbibliothek :  Unter dem Motto "Keine Lust auf Langeweile" bietet die Stadtbibliothek in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend, Familie und Bildung als Ferienprogramm in den Herbstferien das Basteln von Türschildern an. "Basteln mit Naturmaterial", so nennt sich die Aktion zum Herbstanfang, die unter sachkundiger Leitung am Dienstag, 16. Oktober, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek Wahlscheid im 'Forum', Wahlscheider Straße 56, und am Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek Lohmar, 'Villa Therese', Hauptstraße 83, stattfindet.

Aus Holz und kleinen Astscheiben sollen Türschilder entstehen, die mit Buntstiften, Plusterfarben und Stoffresten verziert werden. Da aus organisatorischen Gründen nur eine begrenzte Zahl von Kindern ab sechs Jahren mitmachen kann, ist eine Anmeldung zur Ferienaktion bis zum 12. Oktober in der Stadtbibliothek Lohmar oder Wahlscheid erforderlich. Die Stadtbibliotheken freuen sich auf viele Besucher/innen !


04.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Natur, Jugend

Herbstferien-Freizeitaktionen im Wahlscheider Aggerbogen

Eine Information der städtischen 'Naturschule Aggerbogen' :  Waldwoche vom 15. bis 19. Oktober :  Kein Tag ist wie der andere, aber jeder Tag ist ein Erlebnis. Im Wald kann man 1.001 Abenteuer erleben und viele spannende Sachen finden. In der Waldwoche haben die Kinder viel Zeit, um den Wald zu erkunden, Hütten zu bauen, Tiere zu sehen, zu toben und zu entdecken, welche nützliche und dekorative Dinge sich aus gefundenen Waldmaterialien bauen und basteln lassen. Die Leitung hat Dobroslawa Wiese, die Kosten betragen 110 Euro inklusive Mittagspicknick.

Wie bei Wickie und den starken Kindern vom 22. bis 26. Oktober :  Wann wird aus dem kleinen Wikingerkind endlich ein richtiger Wikinger ?  Diese Frage lässt seinem Vater keine Ruhe. Doch als der schreckliche Gegenspieler den Häuptling entführt, muss der Junge sich unverhofft beweisen :  Der schreckliche Wikinger setzt alles daran, ihn zu bekommen - und nur der Junge kann ihn mit seinen schlauen Ideen aufhalten. Die Leitung hat Dobroslawa Wiese, die Kosten betragen 110 Euro inklusive Mittagspicknick.

Alle Freizeiten in der Naturschule beginnen um 9 Uhr und enden um 16 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich unter  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailNaturschule(at)lohmar.de  Infos unter Telefon 02206 / 2143.


04.10.2018 - Vereine, Kunst, Veranstaltungen

Ausschreibungsfrist für 'LohmART'-Kunstmesse verlängert

Eine Information des 'Kunstkreis LohmART' :  Der 'Kunstkreis LohmART' richtet am Sonntag, dem 25. November, von 11 bis 17 Uhr bereits zum sechsten Mal eine Kunstmesse für Künstlerinnen und Künstler aus und führt diese in eigener Regie durch.

Bei den vergangenen - als "Kunst-Kauf-Tag" bekannten - Veranstaltungen hat sich eine reduzierte Bestückung der Stände durch Konzentration auf die besten Arbeiten als überaus erfolgreich erwiesen. Um dies durch den ausgeprägten Ausstellungscharakter der 'Kunsthalle LohmART' zusätzlich zu begünstigen, wird ein neues Konzept als Kunstmesse mit offenen Wandflächen zur Präsentation der Kunstwerke umgesetzt. Ziel der Kunstmesse bleibt es, eine gemeinsame Plattform für die ausstellenden Künstler/innen und das Kunstpublikum zu schaffen.

Die Ausschreibung richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich der Bildenden Kunst :  Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Installation. Die Ausschreibungsfrist für Bewerbungen zur sechsten Kunstmesse in der 'Kunsthalle LohmART' wird verlängert bis zum 10. Oktober. Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.lohmart.eu . Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Martina Furk


04.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Jugend

Flugschule für Drachenneulinge in der Naturschule

Eine Information der städtischen 'Naturschule Aggerbogen' :  Zum großen Tag der kleinen Drachenfreunde lädt der 'NABU-Rhein-Sieg' unter der Leitung von Stefan Körber am 6. Oktober um 10 Uhr alle "NABU-Kids" der Naturschule Aggerbogen ein. Das bunte Programm bietet den Kindern die Möglichkeit, einen eigenen Drachen zu bauen und zu gestalten.

Die große Wiese des Landschaftsgartens verwandelt der Drachen-Experte Stefan Körber in eine lange Startbahn und erteilt die ersten Flugstunden in der Kunst des Drachensteigen-Lassens für Jungdrachen. Die Naturschule freut sich auf Wind, Sonne und viele Besucher/innen !  Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldung unter Telefon 02206 / 2143 erforderlich !


02.10.2018 - Natur, Tiere, Wetter

Zugvögel queren wieder die Region auf dem Weg gen Süden

Kanadagänse beim - etwas ungeordneten - Formationsflug über dem Wahnbachtal

Nach dem Herbsteinbruch sind die ersten der saisonal üblichen Vogelzüge am Himmel auszumachen. In den nächsten Wochen werden wieder vermehrt Passagen von Kranichen und Gänsen auf dem Weg von den Brutgebieten in Nord- und Mitteleuropa zu den Überwinterungs-Quartieren in Frankreich, auf der iberischen Halbinsel und Nordafrika unterwegs sein. Der westeuropäische Zugweg, der Zählungen nach von mehreren tausend Tieren benutzt wird, verläuft quer über das Rheinland, weswegen im Herbst und bei der Rückkehr im Spätwinter teils große Formationen beobachtet werden können. (cs)


02.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles

Konzert mit 'Lamea' und der 'Rolf, Stan und Wolle-Band'

'Lamea' Leonie Krakowski - (Archivfoto)

Am heutigen Abend veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid ein Konzert in den Räumen des Gemeindehauses am Pfarrer-Julius-Smend-Platz neben der Dorfkirche. Im Vorprogramm tritt die Mucher Sängerin Leonie Krakowski alias 'Lamea' um 19.30 Uhr auf. Sie präsentiert Klassiker und selbstgeschriebene Songs.

Ihr folgt um 20 Uhr die 'Rolf, Stan und Wolle-Band', die nicht nur vom "Seelscheid Open Air" der Vorjahre bekannt ist. Deutsch-Rock und -pop sind ihr Markenzeichen. Neben eigenen Titeln gehören Coverversionen von 'BAP', Marc Foster, 'Ideal', Udo Lindenberg, 'Karat', 'Revolverheld' und vielen mehr zum Repertoire des Quintetts.

Beim Konzert werden Getränke und Grillwürstchen angeboten. Es liegen leider keine Informationen vor, ob nach dem Vorverkauf noch Karten zum Preis von 5 Euro an der Abendkasse zur Verfügung stehen. (cs)


01.10.2018

Themennachmittag 'Albrecht Dürer und der Kupferstich'

Albrecht Dürers Kupferstich "Ritter, Tod und Teufel" von 1513 (25 x 19 Zentimeter)

Eine Information des Lohmarer Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Als Sohn eines ungarischen Goldschmieds ist Albrecht Dürer den meisten als großer deutscher Malerfürst bekannt. Er beherrschte die Kunst des Kupferstichs wie kein Zweiter seiner Zeit.

Am Donnerstag, 4. Oktober, 15 Uhr, wird der Kunstexperte Rolf Chur in der 'Villa Friedlinde' Dürers Techniken anhand von Vergleichen erklären. Er richtet sein Augenmerk ganz besonders auf das Beispiel des Meisterstichs "Ritter, Tod und Teufel".

Die Veranstaltung ist kostenlos. Kaffee und Kuchen werden zu moderaten Preisen angeboten. Anmeldung bitte über Telefon 02246 / 301630 oder per Maill an  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailSusan.Dietz(at)lohmar.de


01.10.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

15. Dorfflohmarkt in Salgert am 'Tag der Deutschen Einheit'

Die Dorfgemeinschaft Lohmar-Salgert lädt für den Feiertag am Mittwoch dieser Woche (03.10.) wieder zu ihrem Straßen- und Garagen-Flohmarkt ein. "Bei uns gibt es wieder für alle was", so die Veranstalter, "Krims und Krams, Kaffee und Kuchen und immer und überall im Dorf ein nettes Schwätzchen !" Der Verkauf am Hang des Breidter Rückens startet bereits um 9 Uhr und soll gegen 16 Uhr ausklingen. (cs)


29.09.2018 - Veranstaltungen, Kunst, Personen, Vereine

Ausstellung erinnert an den Mucher Kunstmaler Karl Höck

Karl Höck - (Foto : nicht bekannt)

Eine Information des 'Verkehrsverein Much' :  Viele Neubürger und auch Mucher/innen werden mit dem Namen dieses Malers, Designers und Künstlers nicht mehr viel anfangen können. Doch hat er mit seinen Werken, zu ganz verschiedenen Anlässen, deutlich seine Spuren in unserer Gemeinde hinterlassen : Ob im Trauzimmer des Rathauses, Plakate für den Weihnachtsmarkt, der "lachende Bagger" für den damaligen Umbau der Hauptstraße, Darstellung der Pilgerprozession nach Werl und viele andere Bilder nimmt man oft, leider, nur beiläufig wahr.

Karl Höck (20.02.1921 - 22.03.2001) wurde zwar in Köln geboren, verbrachte aber einen Großteil seines Lebens in Much, unter anderem im Hauptort und in Walterscheid. Schon als Kind zeigte er beim Malen sein Talent, absolvierte eine Ausbildung in Raumausstattung und Malerei. Nach dem 2. Weltkrieg besuchte er in Köln und Düsseldorf die dortigen "Werkschulen". Als freischaffender Künstler war die Malerei für ihn sowohl Broterwerb als auch Freizeitgestaltung. Respekt wurde ihm zeitlebens für seine Kunst entgegengebracht, persönlich schätzte man seinen Humor und seine Hilfsbereitschaft.


Das großformatige Gemälde von Karl Höck, das Much im Jahr 1800 zeigt, hängt schon lange im 'Technik- und Bauern-Museum'

Auch wegen seiner Verdienste anlässlich der 850 Jahr-Feier Much ist es angemessen, ihn - im Jahr des 50. Jubiläums des 'Verkehrsverein Much' - mit dieser Ausstellung ins Bewusstsein der Mucher Bürger/innen zu rücken. Die Ausstellung, die Werner Trömpert organisiert hat, wird am Sonntag (30.09.) im 'Technik- und Bauern-Museum' in Much-Berzbach eröffnet und kann bis zum 27. Oktober besucht werden. Geöffnet ist sie freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis15 Uhr sowie nach Vereinbarung.


25.09.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles

Acoustic-Folk-Formation 'Frozen North' wieder in Seelscheid

Paul Eastham (links) und Finlay Wells 2017 im 'Kunsthaus Seelscheid' - (Archivfoto)

Im November vergangenen Jahres war die britische Formation 'Frozen North' zum wiederholten Mal in Seelscheid zu hören. Nun kehren die Musiker zurück, um am Samstag (29.09.) ein neuerliches Konzert zu geben. Um 20 Uhr beginnt der Auftritt - dieses Mal im Bowlingcenter am Gutmühlenweg, der Eintrittspreis beträgt 12 Euro, Einlaß ist ab 19 Uhr. Karten sind im Vorverkauf vor Ort sowie in der 'Buchhandlung Krein' in Neunkirchen erhältlich.

'Frozen North' tritt teils als Duo mit Paul Eastham und Finlay Wells, teils als Trio auf, alle gehören auch der schottischen Celtic Rock-Band 'Coast' an. In Seelscheid sind sie im Rahmen einer seit Mitte August laufenden Tour durch Norddeutschland, Dänemark und die Niederlande zu Gast. Eine ausführliche Bandinfo zu 'Frozen North' ist hier zu finden :


23.09.2018 - Veranstaltungen, Kunst, Personen, Vereine

Kunstausstellung 'Abstraktion und Figur' in Scheiderhöhe

Wilfried Vonderbank zeigt Miniaturen - (Foto : Peter Flier)

Eine Information des ''Kunstkreis LohmART' :  Zur heutigen Ausstellungeröffnung "Abstraktion und Figur" begrüßte die Vorsitzende des Kunstvereins 'LohmART,' Martina Furk, neben den ausstellenden Künstlern Regina Berge (Malerei) und Wilfried Vonderbank (Skulptur) zahlreiche Gäste, die trotz des schlechten Wetters den Weg in die Kunsthalle in Lohmar-Scheiderhöhe gefunden hatten.


Regina Berge : Ausschnitt der Arbeit "Old School" von 2018

In der Ausstellung gelang eine harmonische Verbindung von abstrakter und figürlicher Malerei neben ausdrucksstarken Skulpturen aus unterschiedlichen Holzarten. Die positive Resonanz der Besucher lässt ein weiteres gut besuchtes Wochenende am Samstag (29.09.) von 14 bis 18 Uhr und Sonntag (30.09.) von 11 bis 17 Uhr erwarten.

Wilfried Vonderbank - SkulpturRegina Berge - Dolce Vita


23.09.2018 - Vereine, Historie, Medien

Heimat- und Geschichtsverein stellt Wandkalender 2019 vor

Abbildung aus dem Kalender : Neunkirchen in den 20er-Jahren - (Foto : unbekannt)

Eine Information des Heimat- und Geschichtsvereins :  Der Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid hat für alle Neu- und Alt-Bürger/innen unserer Gemeinde einen Begleiter für das kommende Jahr erstellt :  Am Freitag (28.09.) wird um 19 Uhr im Saal des Bowlingcenters in Seelscheid, Gutmühlenweg 1 (am Abzweig von der Talstraße), ein Wandkalender mit historischen Motiven von Neunkirchen und Seelscheid präsentiert.

Auf 13 Blättern im DIN A3-Format werden nicht nur jeweils mehrere Motive aus alten Tagen gezeigt, sondern auch für einzelne Tage Informationen zu bedenkens- und bestaunenswerten Ereignissen vorgelegt, die 2019 ein Jubiläum haben. Der Kaufpreis liegt bei 10 Euro. In einer Einführung wird der Historiker Hartmut Benz einige kurze Ausführungen über "Kalendarisches aus Seelscheid, Neunkirchen und der Welt" bieten. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.


22.09.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Kinder

'Der Räuber Hotzenplotz' als Puppentheater in Neunkirchen

An jüngere Kinder (und deren Eltern) richtet sich eine Aufführung im katholischen Pfarrheim in Neunkirchen am Montag (24.09.). 'Richters Figurentheater' aus Geilenkirchen zeigt ein Figurentheaterstück nach Otfried Preußlers Kinderbuch-Klassiker "Der Räuber Hotzenplotz". Der Eingang zum Pfarrheim befindet sich auf dem Vorplatz der Kirche 'Sankt Margareta', Beginn ist um 16 Uhr, Einlaß ab 15.30 Uhr. Über den Eintrittspreis liegen leider keine Informationen vor. (cs)


21.09.2018 - Veranstaltungen, Vereine

Vorverkauf für das Seelscheider Oktoberfest am 13. Oktober

Wer in diesem Jahr bei der Samstagabend-Veranstaltung des Seelscheider Oktoberfestes mit der Party-Band 'Die Füchse' am 13. Oktober im Festzelt dabei sein möchte, der sollte am morgigen Samstag etwas Zeit opfern, um sich Eintrittskarten zu sichern. Von 11 bis 13 Uhr richtet der veranstaltende Männergesangverein Seelscheid wieder einen Vorverkauf am Ort des Geschehens im Sportpark Seelscheid an der B 56 bei Breitscheid aus. Der Verkaufsstand wird auf dem Parkplatz der Sportanlage zu finden sein (Zufahrt über die Buscher Straße von der Kreuzung der B 56 bei Heister).

Anders als in den Vorjahren wird dieses Mal "fast das gesamte Kartenkontingent" im Vorverkauf angeboten, informiert der Verein. Der Verkaufspreis beträgt 18 Euro, worin ein Getränke-Gutschein von 6 Euro enthalten ist. Der Erwerb von mehreren Karten für Familie, Freunde etc. ist möglich, es werden pro Person jedoch maximal zehn Eintrittskarten abgegeben - solange der Vorrat reicht. Sollten noch Karten verbleiben, wird das Restkontingent am 13. Oktober an der Abenkasse verkauft. (cs)


19.09.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Historie

'Kulturpfade' - 'Villa Friedlinde' bietet neues Kulturangebot

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Die erste Fahrt der neuen Veranstaltungsreihe "Kulturpfade" - organisiert über die 'Villa Friedlinde' von den Ehrenamtlichen Marianne Zienicke, Heidi und Bert Frielingsdorf, Jutta Muskatewitz und Smilja Piehl - geht mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Bonn zum 'Haus der Geschichte'. Neben politischen Themen in unserem Land erfahren die Besucher/innen Wissenswertes über die musikalische Entwicklung, Migration, moderne Medien und vieles mehr. Zudem bereichert die Wechselausstellung "Deutsche Mythen seit 1945" noch bis 14. Oktober das Museumsangebot.

Am Dienstag, 25. September, treffen sich alle Interessierten um 10.30 Uhr an der Lohmarer Bushaltestelle "Steinhöfer Weg" (Fahrtrichtung Siegburg), um gemeinsam Richtung Bonn zu starten. Da die Veranstaltung vom 'Verein zur Förderung der Seniorenarbeit in Lohmar' sowie vom 'Lions Club' gesponsert ist, fallen bei dieser ersten "Kulturreise" keine Kosten an. Anmeldungen erbeten unter Telefon 02246 / 301630 oder per Mail :  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailSusan.Dietz(at)lohmar.de


16.09.2018 - Veranstaltungen, Freizeit

'Villa Friedlinde' : 'Abgang mit Stil' zum 'Leinwandschmaus'

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Drei Kollegen, die ihren verdienten Ruhestand antreten möchten, fühlen sich ihrer Pension beraubt und rächen sich auf ihre ganz eigene Art und Weise bei der verantwortlichen Bank mit einem Überfall :  Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Leinwandschmaus" zeigt die 'Villa Friedlinde' diesen sehenswerten Film am Donnerstag, 20. September, um 15 Uhr.

Die Zuschauer erwartet eine heitere Kriminalkomödie, aber auch ein ehrlicher und anklagender Kommentar auf Armut im Alter in einem reichen Land wie den USA. Die Hauptrollen sind mit drei Oscar-Preisträgern hervorragend besetzt :  Morgan Freeman, Christopher Lloyd und Sir Michael Caine. Die Regie führte Zach Braff. Die Veranstaltung ist kostenlos. Schnittchen und Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten. Anmeldung unter Telefon 02246 / 301630 oder per Mail :  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailSusan.Dietz(at)lohmar.de


15.09.2018 - Polizeimeldungen, Kirchliches, Kulturelles, Freizeit, Vereine

Zum dritten Mal 'Kirchweih, Markt und mehr' in Scheiderhöhe

Am morgigen Sonntag (16.09.) findet - veranstaltet vom 'Tambourcorps Scheiderhöhe', den 'Fastelovendsfründe Scheederhüh' und der Katholische Kirchengemeinde 'Sankt Johannes' - wieder die Kirmes in Lohmar-Scheiderhöhe statt, verbunden mit einem Herbstmarkt vor und im Dorfgemeinschafthaus (früheres Pfarrheim).

Der Tag beginnt mit einer "Kölschen Mess" in der Kirche 'Kreuzerhöhung' um 10.30 Uhr mit anschließendem Totengedenken am benachbarten Ehrenmal. Um 11.30 Uhr gibt es einen Familien-Frühschoppen mit musikalischen Einlagen, den Kunsthandwerker-Markt, eine Cafeteria und Kinderattraktionen. Im Rahmen der "Fairen Woche" werden auch fair gehandelte Produkte angeboten. (cs)


Terminvorschau :

19.10.

Konzert der 'beyond borders band' - zeitgenössischer orientalischer Jazz in Seelscheid mehr

20.10.

'Repair Café' in Lohmar mehr

21.10. - 24.10.

Mitgliederfahrt des Partnerschafts- vereins 'PLuS Europa' nach Polen mehr

21.10.

Familien-Wandertag des Donrather Turnvereins mehr

21.10.

Gruppen-Kunstausstellung "The Beat goes on" in Lohmar-Scheiderhöhe mehr

22.10. - 26.10.

Herbst-Fußball-Camp des 'TuS Birk' für Jungen mehr

25.10.

Konzert "Jazz im Bergischen" in Neunkirchen mehr

26.10.

6. "Seelscheider Lichter" mehr

27.10.

4. Oktoberfest des Donrather Turnvereins mehr

27.10.

"Move-Party - 10 Jahre 'La Cobranza' - Das Jubiläum" in Much-Marienfeld mehr

28.10. - 04.11.

Jahresausstellung des 'Kunstkreis LohmART' - Thema : "N.N." mehr

28.10.

Dressur- und Springturnier in Lohmar mehr

28.10.

Antik- und Trödelmarkt in Much mehr

28.10.

Frühschoppen des Donrather Turnvereins mehr

28.10.

'Honrather Konzerte' - 'Offenbach Cello-Duo' - "zwei Celli + Klavier" mehr

28.10.

Jahreskonzert des Kirchenchors 'Cäcilia' Neuhonrath mehr

28.10.

'Café Gitane' - Konzert des 'Ensemble Jazz Manouche' in Seelscheid mehr

28.10.

"Nacht der Lichter" in 'Sankt Martinus' mehr

30.10.

Figurentheater-Aufführung "Mascha und der Bär" in Neunkirchen mehr

31.10.

5. "Kölsche Nacht" mit 'Kasalla', danach Party mit der Band 'Meilenstein' in Birk mehr

02.11.

Vorlesestunde für Kinder in der Katholischen Bücherei Birk mehr

02.11.

Kindertheater-Aufführung "Rotkäppchen" in Marienfed - (Premiere) mehr

02.11.

"Kunst im Haus" - Vernissage zur Ausstellung von Regina Berge in Seelscheid mehr

03.11.

Abnahme des Deutschen Tanzsport-Abzeichens in Seelscheid mehr

03.11.

Kindertheater-Aufführung "Rotkäppchen" in Marienfeld mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit