Navigation überspringen


Samstag, 24. Februar 2018

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Aktuelles

22.02.2018 - Veranstaltungen, Sport, Freizeit, Vereine

Neunkirchener Tennisclub bietet Schnupper-Tennisstunden

(Foto : 'Tennis-Club Rot-Weiß Neunkirchen')

Eine Information des 'Tennis-Club Rot-Weiß Neunkirchen' :  Auch in diesem Jahr bietet der 'Tennis-Club Rot-Weiß Neunkirchen' ein Schnuppertraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Neu- und Wiedereinsteiger oder gleich für die ganze Familie an. Am 4., 11. 18. und 25. März jeweils von 16 bis 18 Uhr haben wir Plätze in der Tennishalle Seelscheid, Gutmühlenweg 1, für Sie reserviert.

Kommen Sie zu uns und erleben Sie, wieviel Spaß Tennis spielen macht. Ohne Stress und in lockerer Atmosphäre kann hier ausprobiert werden !  Die Kosten betragen 5 Euro pro Person und Stunde, Schlägerverleih kostenlos !  Anmeldungen sind unter Telefon 02247 / 9231449 möglich !  Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tennis-club-neunkirchen.de
 .


20.02.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles

'Voice of Neunkirchen-Seelscheid' - Konzert der Musikschule

Die  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMusikschule Neunkirchen-Seelscheid  lädt für Freitagabend (23.02.) zu einem Konzert in die 'Ritter-Göttscheid-Grundschule' an der Rathausstraße in Neunkirchen ein. Zwei langjährige Gesangsschülerinnen, Katharina Lenkeit und Rahel Pulwey, werden klassische und moderne Stücke vortragen. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. (cs)


19.02.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles

Die 'Rhingdöchter' zum zweiten Mal in Seelscheid zu Gast

Die 'Rhingdöchter' bei ihrem Auftritt in Seelscheid im September 2015

Am Freitag dieser Woche (23.02.) sind die 'Rhingdöchter' erneut in Seelscheid zu Gast. Im Rahmen der Reihe "Kulturjedöns im Röttgen" kommen Ruth Schiffer und Elke Schlimbach mit kölschen Liedern und einigen "Verzällcher" in den Festsaal. Mit von der Partie sind auch wieder die Musiker Thomas Falke (Baß), Pete Haaser (Keyboard) und Frank Hocker (Gitarre). Es sind noch wenige Restkarten zum Preis von 23 Euro erhältlich. Los geht es mit dem "joot avjehange" betitelten Programm im  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGasthof Röttgen  am Freitag um 20 Uhr. (cs)


17.02.2018 - Veranstaltungen, Vereine, Sport, Jugend

'Zumba Kids' für 8- bis 12-Jährige neu beim 'TV Donrath'

Eine Information des 'TV Donrath' :  Der 'TV Donrath' bietet ab Montag, den 19. Februar von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Donrath einen Zumba Kurs für Kinder an. Perfekt für unsere jüngeren Zumba-Fans, sie erhalten die Möglichkeit, sich körperlich zu betätigen und zu ihrer Lieblingsmusik zu tanzen. So funktioniert es :  Zumba Kids-Kurse enthalten kinderfreundliche Choreographien, die sich nach originalen Zumba-Choreographien richten. Wir erklären im Kurs die Schritte, machen Spiele und lernen andere Kulturen kennen.

Zumba hilft den Kindern, eine gesunde Lebensart zu entwickeln und darin gleichzeitig Freude und Fitness zu integrieren. Der Kurs beinhaltet Elemente, die den gegenseitigen Respekt, Teamarbeit, Vertrauen und Selbstvertrauen fördern sowie Erinnerungsvermögen, Kreativität, Koordination und die interkulturelle Kompetenz erhöhen. Vereinskinder zahlen für eine Zehnerkarte 10 Euro und Nichtmitglieder 25 Euro für eine Zehnerkarte. Rückfragen gerne an Petra Kußmann, Telefon 0157 / 85501071.


17.02.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

'Panflöte trifft Klassik' im Rahmen der 'Honrather Konzerte

Isabel Moretón und Matthias Schlubeck - (Pressefoto)

Eine Information des 'Förderkreis für Musik in der Kirche Honrath' :  Am Sonntag (18.02.) um 17 Uhr findet das nächste Konzert aus der Reihe "Honrather Konzerte" in der Evangelischen Kirche Honrath statt. Wir freuen uns, den Panflöten-Virtuosen Matthias Schlubeck in einem gemeinsamen Konzert mit der spanischen Harfenistin Isabel Moretón in Honrath zu Gast zu haben.

Die beiden Musiker spielen ein abwechslungsreiches Programm mit Werken aus mehreren Jahrhunderten der Musikgeschichte, unter anderem von Bach, Massenet und Telemann. In den verschiedenen Stücken der klanglich sehr reizvollen Kombination der Panflöte mit der Konzertharfe wird das breite Spektrum der klangfarblichen Möglichkeiten der beiden Instrumente dargestellt. So werden neben feuriger Virtuosität auch meditativ-melancholische Werke zu Gehör gebracht und das Konzert sicherlich ein besonderes Klangerlebnis.

Matthias Schlubeck gilt als einer der führenden Panflötisten der Welt und hat sich besonders im Bereich der Interpretation klassischer Musik auf der Panflöte einen Namen gemacht. Mit immenser Musikalität, großer Ausdruckskraft und unbändiger Spielfreude ist er ein beredter Botschafter seines Instrumentes. Seine grenzenlose Leidenschaft für die Musik nimmt den Zuhörer in den Bann und macht jede von ihm gespielte Musik zu einer kleinen Rarität.

Die Harfenistin Isabel Moretón unterrichtet an der Musikhochschule Hamburg und der Musikschule Hannover und ist neben ihrer pädagogischen und künstlerlischen Tätigkeit auch Vorsitzende des Verbandes Deutscher Harfenisten. - Eintritt : Erwachsene 18 Euro / Schüler und Studenten 10 Euro, Vorbestellung unter Telefon 02206 / 7201


16.02.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Jugend

Krabbelgruppe 'Bücher-Babys' in der Stadtbibliothek Lohmar

Eine Information des städtischen Amt für Kultur, Sport und Soziales :  Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren gibt es in der Stadtbibliothek Lohmar auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Angebot für Eltern mit Kindern im Alter von ein bis zwei Jahren. In der Familienbibliothek der Stadtbibliothek findet eine etwas andere Krabbelgruppe statt, in der die Kleinen Zugang zu Büchern gewinnen können. Das geschieht natürlich spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Es geht bei den Bücher-Babys nicht ums Vorlesen, sondern es geht um Sprache, um Anschauen, Wiedererkennen und Benennen.

Die Krabbelgruppe findet jeweils dienstags am 6., 13., 20. und 27. März von 11 Uhr bis 11.45 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Kinder mit einer Begleitperson begrenzt. Die Anmeldung kann erfolgen in der Stadtbibliothek Lohmar, 'Villa Therese', Hauptstraße 83, oder per Telefon unter 02246 / 15500.

Mehr als ein Drittel der Eltern weiß jedoch nicht, wann der richtige Zeitpunkt ist, um mit dem Vorlesen zu starten. So früh wie möglich, empfiehlt die 'Stiftung Lesen'. Bereits im ersten Lebensjahr des Kindes sollte das gemeinsame Betrachten und Vorlesen von Büchern zu einem festen Bestandteil des Tagesablaufs werden. Aber einem Viertel der Eltern, die ihrem Kind bereits im ersten Lebensjahr vorlesen, fällt es schwer die richtige Buchauswahl zu treffen. Und gerade hier sind der fachkundige Rat aus der Bibliothek sowie die zahlreichen Angebote zur Leseförderung wertvolle Hilfen.


14.02.2018 - Karneval, Vereine, Veranstaltungen

Impressionen vom diesjährigen Karnevalszug in Pohlhausen

Das 'Karnevalskomitee Pohlhausen', örtliche Vereine, Freundeskreise und natürlich der Kindergarten aus Pohlhausen haben auch in diesem Jahr wieder einen bunten Zug auf die Beine gestellt. Dominierendes Thema - allein schon durch die Zahl der teilnehmenden Kinder und Erwachsenen - war der Ausweichquartier des Kindergartens während der bevorstehenden Bauphase des Neubaus. In dieser Zeit wird der "Partybus" zwischen dem Erststandort in Pohlhausen und der Interimslösung in Krahwinkel. Tollitäten gab es in diesem Jahr nicht, der Stimmung am Zugweg, der wie immer dreifach den zentralen Dorfplatz passierte, tat dies keinen Abbruch. Dafür sorgte höchstens das trübe und zeitweise nasse Wetter. (cs)


11.02.2018 - Karneval, Vereine, Veranstaltungen

Bunte Fußgruppen und aufwendige Motivwagen in Seelscheid

Er verlief "nicht ganz trocken", der Weg des Karnevalszugs in Seelscheid, was durchaus in zweifacher Hinsicht galt. Vom trüben und zu Beginn des Zuges auch nassen Wetter ließen sich die Zugteilnehmer und Zuschauer nicht abschrecken. Bezüglich der anderen Flüssigkeiten und deren Huldigung in Gruppennamen, Wagenmottos und Darbietung dürften die Meinungen eher geteilt sein.

Zu den Überraschungen zählte, daß der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren noch im Februar, also mit gehöriger Verspätung, unterwegs war - die "Thekentester" hatten ihm einen eigenen Wagen gewidmet. Besonders aufwendig präsentierte sich auch eine Gruppe aus Tüschenbonnen im Osten Muchs. Der Wagen des "LEGO-Bauteams" war komplett im Noppenmuster der dänischen Bausteine ausgeführt. Vom anderen Ende des Mucher Gemeindegebiets, aus Weißenportz, kamen die "Grenzgänger". Sie bezeichneten den Grenzbezirk vierer Kommunen als "Mucher Außenposten".

Mit Kritik an Vorschriften und Richtlinien, die die Brauchtumspflege erschweren, wartete der "SC Knallköpp" aus Seelscheid auf - und setzte auf Superhelden der 'Marvel'-Comics, um für das Brauchtum zu kämpfen. Einen Vorgriff auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Rußland gab es auch - nicht ohne die in Form durchgestrichener Flaggen dargestellte Schadenfreude, daß Italien und die Niederlande nicht dabei sein werden.

Wie immer mit lokalpolitischem Bezug trat der Seelscheider Freundeskreis "The Hardest" auf. Man hatte eine - wenn auch völlig unrealistische - Idee aus einem aktuellen Ortsentwicklungs-Prozeß aufgegriffen und anschaulich umgesetzt :  eine Seilbahnverbingung über die "Wahnbach-Klamm" zwischen 'Haus Kettwig' in Seelscheid und "Nicole's Jodelschule", dem Rathaus in Neunkirchen. Sicherlich auch kein Zufall, daß über dem Rathaus der (Pleite-)Geier plaziert war.

Schlußpunkt des Zuges war wie immer der Prinzenwagen, in diesem Jahr besetzt von Kinderprinz Tristan I. und seinem Gefolge. (cs)
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterFotogalerie des Karnevalszugs


10.02.2018 - Veranstaltungen, Karneval, Feuerwehr

Karnevals-Frühschoppen im Neunkirchener Feuerwehrhaus

Praktisch als Überbrückung zwischen den Karnevals-Umzügen in Seelscheid und Neunkirchen läßt sich auch am morgigen Sonntag feiern, und zwar beim Löschzug Neunkirchen der Freiwilligen Feuerwehr. Der nämlich lädt zum Karnevals-Frühschoppen in sein Gerätehaus an der Ringstraße im Ortszentrum ein. Bei Live-Musik vom DJ wird ab 11 Uhr gefeiert, die Tore werden bereits um 10.30 Uhr geöffnet. (cs)


10.02.2018 - Veranstaltungen, Freizeit

'Leinwandschmaus' als neues Angebot der 'Villa Friedlinde'

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Am Donnerstag, 15. Februar, 14.30 Uhr, wird sich der Saal der 'Villa Friedlinde' erstmalig in ein Kino verwandeln. "Wie klaut man eine Million ?" heißt es dann bei Film, Kaffee, Sekt und Schmalzhäppchen. Audrey Hepburn und Peter O’Toole werden den Gästen die Antwort geben. Das Team hat sich bei der Filmauswahl für einen Klassiker aus dem Jahre 1966 entschieden :

Als Tochter eines begnadeten Kunstfälschers hat es die schöne Nicole nicht immer leicht. Einerseits liebt sie ihren Vater abgöttisch, andererseits kann sie sich mit seinem "Beruf" überhaupt nicht anfreunden. Als sie den vermeintlichen Einbrecher in der Villa ihres Vaters auf frischer Tat ertappt, ändert sich ihr Leben schlagartig ...

Die Veranstaltung ist kostenlos. "Schnittchen", Kaffee und Sekt runden den unterhaltsamen Nachmittag ab und werden zu moderaten Preisen angeboten, Anmeldung über Telefon 02246 / 301630.


10.02.2018 - Veranstaltungen, Karneval, Vereine

Der 'Ortsring Birk' freut sich auf seinen vierzigsten 'Zoch'

Eine Information des 'Ortsring Birk' : 1978 war für den Birker Karneval ein ganz besonderes Jahr. Es fand der erste - wenn auch noch recht übersichtliche - Karnevalszug statt. Seitdem sind 38 Züge hinzugekommen, so dass in diesem Jahr der 40. "Zoch" ansteht. Eine stolze Leistung !  Nur im Jahr 1991 fiel der Zug wegen des Golfkrieges aus. Der Jubiläumszug ist auch das Motiv des diesjährigen Sessionsordens des Ortsrings Birk, der Veranstalter des Zuges ist. Der Orden zeigt den Streckenverlauf des Karnevalszuges von Heide über Inger nach Birk.

An diesem Karnevalssonntag (11.02.) werden sich 32 Gruppen mit Motivwagen oder zu Fuß, zwei Musikkapellen und fünf Tanzcorps auf den Weg machen. Auch wenn der Ortsring Birk dieses Mal keine Tollitäten präsentieren kann :  Es wird ein (noch) größerer Zug als im letzten Jahr sein. Über 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich beim Ortsring angemeldet. Start des Zuges ist um 14 Uhr in Heide-Franzhäuschen. Dann geht es über die Franzhäuschenstraße bis Inger, anschließend über die Ingerer und Birker Straße durch Birk.

Die Zugansager stehen gegenüber der Bäckerei in Heide, am Autohaus in Heide und an der katholischen Kirche in Birk. Dort werden sich auch die Ehrengäste einfinden, darunter Bürgermeister Horst Krybus und das Lohmarer Dreigestirn. Wie immer wird der Ortsring am Freitag vor dem Zug Wurfmaterial ("Kamelle") an die angemeldeten Gruppen kostenlos verteilen. Das Geld dafür stammt aus der Haussammlung, die der Vorstand des Ortsrings zusammen mit seinen Mitgliedern immer zu Anfang jedes Jahres durchführt.


10.02.2018 - Veranstaltungen, Karneval, Freizeit, Vereine

Ortsverein Marienfeld veranstaltet erneut Rosenmontagsparty

Nach dem Karnevalszug in Much lädt der Ortsverein Marienfeld am Rosenmontag (12.02.) erneut zu einer Party ins Dorfvereinhaus nach Marienfeld ein. Neben Musik sei auch für den kleineren oder größeren Hunger gesorgt, so der Verein. Los geht es um 17 Uhr, der Eintrittspreis (nur Tageskasse) beträgt 5 Euro. Allerdings ist der Einlaß auf ein Mindestalter von 16 Jahren beschränkt. (cs)


01.02.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Sport, Vereine

Einladung zur 'Tages-Ski-Gaudi 2018' des 'TV Donrath'

Eine Information des 'Turnverein Donrath :  Am 4. März ist es wieder soweit :  Morgens in der Früh um 7.30 Uhr geht es mit einem modernen Reisebus Richtung Willingen. Skifahrer, Freunde des Apres-Skis und Wanderer sind alle willkommen. Informationen gibt es auf unserer Homepage  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tv-donrath.de/ski  oder telefonisch bei Björn Wagner unter Telefon 02241 / 3019295 (ab 18 Uhr).


31.01.2018 - Veranstaltungen, Karneval, Kirchliches

Frauen- und Seniorensitzung 2018 der 'kfd Much'

Für kommenden Sonntag (04.02.) lädt die 'Katholische Frauengemeinschaft Much' zu ihrer diesjährigen Frauen- und Seniorensitzung in die 'Sülzberghalle' an der Klosterstraße ein. Auf dem Programm stehen Büttenrede ('Dä Knubbelisch vum Klingelpötz'), Musik ('De Veedelsjunge', 'Overheder Hoffsänger') und Tanzgruppen ('La Cobranza', 'TeichGirls'). Die Sitzung startet um 14.30 Uhr, der Einlaß beginnt eine Stunde zuvor. Restkarten zum Preis von 15 Euro / Senioren 12 Euro sind am Donnerstag (8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr) und Freitag (8.30 Uhr bis 12.30 Uhr) im Pfarrbüro, Hauptstraße 11, erhältlich. (cs)


30.01.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Jugend

Am Samstag heißt es wieder 'Aqua-Movie' in der 'Aquarena'

(Foto : Gemeindewerke Neunkirchen-Seelscheid)

Nach der Premiere im vergangenen Jahr gibt es auch diesen Winter wieder eine Filmvorführung im Hallenbad in Neunkirchen. Wie vor einem Jahr werden sich Leinwand und Zuschauer erneut auf Badeinseln auf dem Wasser befinden. Nach einem Animations-Programm mit Wettkämpfen im  Wasser wird vor Ort abgestimmt, welcher der vorgeschlagenen Filme zur Vorführung kommt.

Los geht es am kommenden Samstag, dem 2. Februar, um 15.30 Uhr, rechtzeitiges Erscheinen ist ratsam. Der Eintrittspreis beträgt inclusive 2,50 Euro Eventzuschlag für Kinder und Jugendliche 5 Euro, für Erwachsene 7,40 Euro. (cs)


29.01.2018 - Veranstaltungen, Karneval, Vereine

Vorverkauf für Weiberfastnacht beim 'Ernte-Verein Donrath'

Eine Information des 'Ernte-Verein Donrath' :  Der Ernte-Verein Donrath feiert seine traditionelle Weibersitzung im Saal "Weisses Haus" in Donrath, Donrather Straße 23. An Weiberfastnacht, den 8. Februar ab 14 Uhr begrüßen wir die Damen und um 14.44 Uhr geht es dann los mit dem tollen Programm. Unter anderem treten der Zauberer 'Schmitz-Backes', 'Annegret vom Wochenmarkt' und die Band 'Palaver' auf. Für den tänzerischen Teil sorgen die 'EVD-Tanzflöhe' und das Männerballett aus Kriegsdorf.

Die Männer, die es an Weiberdonnerstag gar nicht ohne ihre Frauen aushalten, sind nach Programmende ab 18.30 Uhr bei freiem Eintritt willkommen. Der Restkartenvorverkauf ist am 3. Februar von 10 bis 12 Uhr im Saal, jeder Käufer bekommt ein Glas Sekt gratis dazu !  Natürlich kann man die Karten auch telefonisch reservieren unter 0172 / 2923234. Der Ernte-Verein Donrath freut sich auf viele gutgelaunte Weiber !


26.01.2018 - Veranstaltungen, Karneval

'Friedlinde Alaaf' - Karnevalssitzung in der 'Villa Friedlinde'

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Auch in diesem Jahr können sich die jecken Seniorinnen und Senioren wieder auf eine bunte Karnevalssitzung in der 'Villa Friedlinde' freuen. Am Donnerstag, 1. Februar, 14.30 Uhr bis circa 18 Uhr, heißt es dann "Mit der Pappnas' in die Villa !". Norbert Muskatewitz wird durch das Programm führen und die Besucherinnen und Besucher mit Musik und abwechslungsreichen Programmpunkten karnevalistisch anheizen.

Höhepunkt der Veranstaltung wird der Einzug des Lohmarer Dreigestirns sein. Aber auch Darbietungen aus den eigenen Reihen sind vorgesehen, ganz im Sinne von "Senioren für Senioren". Getränke, Kuchen und Würstchen mit Brötchen können zu moderaten Preisen erworben werden. Der Eintritt ist frei, es werden jedoch Eintrittskarten zwecks Platzreservierungen vergeben. Es steht nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung. Karten sind im Büro der 'Villa Friedlinde' erhältlich.


24.01.2018 - Veranstaltungen, Natur

Bäume im Winter - 'An ihren Knospen sollt Ihr sie erkennen'

(Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information der städtischen 'Naturschule Aggerbogen' :  Es ist klirrend kalt und die Natur hält Winterschlaf. Damit ein Baum aber im Frühjahr gleich mit dem Blattaustrieb durchstarten kann, sind die Knospen bereits angelegt. Der Kurs zeigt, wie Bäume anhand ihrer Knospen unterschieden werden können. Drei Baum- Exemplare werden ausgewählt, die im Laufe des Jahres immer wieder besucht werden. Anschließend kann man sich bei winterlichen Rezepten lecker aufwärmen. Termin ist am Freitag (26.01.) von 14 bis 17 Uhr. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 02206 / 2143 oder per E-Mail unter  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailNaturschule(at)lohmar.de .


23.01.2018 - Veranstaltungen, Freizeit, Sport, Vereine

Erste Mucher Biathlon-Staffel-Gemeindemeisterschaft im Juni

Eine Information von 'MuchMarketing' :  Einen Vorgeschmack auf diese interessante Veranstaltung gab es im Vorjahr bei den "Heufresser"-Spielen. 'MuchMarketing', Veranstalter der dritten "Mucher Auto-Show", holt das Event im Sommer nach Much :  Vereine, Freundeskreise, Familien, Schulen, Institutionen können mitmachen, Gemeindemeister werden und als VIPs zur Kult-Veranstaltung "Biathlon auf Schalke 2018" fahren. Dazu wird die / der Beste des Gewinnerteams zu einem Biathlon-Camp beim Olympiasieger Fritz Fischer nach Ruhpolding eingeladen.

18 Teams (à vier Personen) aus der Gemeinde können mitmachen :  Nach der Loipe (Ergo-Thorax-Trainer) werden am Schießstand fünf Schüsse mit Lasergewehren abgegeben. Die Gesamtzeit des Teams wird gewertet. Bei Abgabe der Meldung (Teamname, Kapitän mit E-Mail, Teilnehmer mit Namen, Vornamen und Jahrgang) schicken wir gerne die kompletten Unterlagen zu. Zwar ist der Anmeldeschluss der 19. Juni, doch :  Wer zuerst meldet, ist schon jetzt sicher dabei !  Meldungen an 'MuchMarketing', Hartmut Erwin, Telefon 02245 / 5902 oder  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailharti04(at)gmx.de .


22.01.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine

'AC/DC'-Tribute-Band 'Dirty Deeds' kommt nach Marienfeld

'Dirty Deeds' aus Westfalen - (Pressefoto)

Nach Kabarett im Herbst steht beim Ortsverein Marienfeld im März wieder die Musik im Mittelpunkt - und dieses Mal gibt es "ordentlich etwas auf die Ohren". Hardrock ist angesagt, wenn die 2001 gegründete 'AC/DC'-Tribute-Band 'Dirty Deeds' aus Lotte im Münsterland anreist. Als Vorprogramm tritt die Bonner Coverband 'Stargazer' auf, welche Coverversionen von 'Deep Purple', 'Rainbow' und 'Whitesnake' präsentiert.

Das Konzert findet am Samstag, dem 17. März, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle am Dorfvereinshaus im Ortszentrum von Marienfeld, Dorfstraße 23, statt. Vor kurzem hat der Vorverkauf begonnen, in dem die Karten zum verbilligten Preis von 15 Euro erhältlich sind (Vorverkaufsstellen siehe  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKonzertplakat ). An der Abendkasse beträgt der Preis 20 Euro. (cs)


15.01.2018 - Veranstaltungen, Kirchliches, Vereine

Bildmeditation und Orgelimprovisation - heute in Seelscheid

Eine Information des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' :  Unter der Überschrift "Gottesnähe" wollen sich Pfarrer Carsten Schleef und Dr. Michael Schramm in Wort und Musik dem großen Gebet der Christenheit nähern. Sie folgen dabei den Eindrücken des Bilderzyklus "Vater unser" von Andreas Felger. Die ausdrucksstarken "Sprachen" von Bild, Musik und Wort fügen sich komplementär zu einem Gesamteindruck zusammen. Dadurch werden die Hörer die archaische Kraft und umfassende Innerlichkeit des "Vater unser" nachhaltig erleben.

Zu dieser meditativen Stunde am 15. Januar um 19.30 Uhr in der evangelischen Dorfkirche in Seelscheid laden ein der Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid und die evangelische Kirchengemeinde Seelscheid. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der 'Neunkirchen-Seelscheider Tafel' zugute.
Joachim P. Freyer


12.01.2018 - Veranstaltungen, Jugend

'Kreativ Kids' - Angebot der Naturschule für kreative Kinder

Eine Information der städtischen 'Naturschule Aggerbogen' :  Beim Basteln mit Naturmaterialien beginnt der Spaß bei einem Spaziergang durch den Aggerbogen. Alles, was man braucht, ist ein wacher Blick für die vielfältigen Formen von Ästen, Wurzeln und Blättern. Dazu ein wenig Bast, Märchenwolle und Jute, ein bisschen Farbe, ein Pinsel und
 ein paar Federn - und schon kann es losgehen. Die Natur bietet zu jeder Jahreszeit etwas an, das man zum Basteln verwenden kann. Treffen ist an jedem dritten Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr. Wer schnuppern möchte, ist herzlich willkommen !  Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 02206 / 2143 oder per E-Mail unter  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailNaturschule(at)lohmar.de .


09.01.2018 - Veranstaltungen, Kunst, Vereine

Vortrag über den venezianischen Maler Jacopo Tintoretto

(Grafik : Dr. Uwe Westfehling)

Seit Anfang Oktober und noch bis zum 28. Januar findet im 'Wallraf-Richartz-Museum' in Köln eine Ausstellung über den venezianischen Maler Jacopo Tintoretto (1518-1594) anläßlich dessen 500. Geburtstags statt, betitelt "Tintoretto - a star was born". In diesem Zusammenhang bietet der Kunsthistoriker Dr. Uwe Westfehling einen begleitenden Vortrag an. Hierzu lädt der 'Freundeskreis Buch und Kunst Neunkirchen-Seelscheid' für Freitag dieser Woche (12.01.) um 19.30 Uhr in die Begegnungsstätte 'Alte Schule' in Neunkirchen, Schulstraße 1, ein. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro, für Vereinsmitglieder 5 Euro. (cs)


09.01.2018 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches

'Bergische Krippe' im Technik- und Bauernmuseum Berzbach

Die "Bergische Heimatkrippe", die lange Jahre zur Weihnachtszeit in Ruppichteroth-Hambuchen stand, ist noch bis zum 20. Januar in Berzbach zu sehen. Wie schon im Vorjahr wurde sie wieder im "Technik & Bauern-Museum" aufgebaut, wobei auch Neuerungen hinzugekommen sind. Wer die detailreiche Krippe mit typischen Gebäuden und Szenerien des Bergischen Landes noch besuchen will, kann dies jeweils mittwochs von 13 bis 16 Uhr, freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 15 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr. (cs)


07.01.2018 - Veranstaltungen, Karneval, Vereine

Restkarten für die 'KAZI'-Herrensitzung in Lohmar erhältlich

'Sösterhätz' - (Pressefoto : Linda Biewald)

Eine Information des 'Karnevalistenzirkel Lohmar' :  Viele jecke Männer und nur eine Handvoll Frauen, da ist Bombenstimmung vorprogrammiert. Auch auf der nächsten Herrensitzung wird es in der Jabachhalle (rand)voll, da ein hervorragendes Programm zusammengestellt wurde. Als Augenweide wird die Tanzgruppe 'Fauth Dance Company' den Herren so richtig einheizen. Sowohl die 'Sösterhätz' als auch die 'Botzedrisser' und die 'Rabaue' zeigen ihre stimmungsgeballten Lieder und werden unter Beweis stellen, dass in Lohmar mit der richtigen Musik ordentlich gefeiert werden kann. Für die Lachmuskeln konnten 'Knallkopp' Dieter Röder, Kabarettist Wolfgang Trepper und 'Manni der Rocker' verpflichtet werden, die alle drei - und zwar jeder auf seine Art - den Männern die Veranstaltung in bester Erinnerung bleiben lassen.

Die Herrensitzung ist am 3. Februar um 13.11 Uhr, Einlass bereits ab 12 Uhr. Der Küchenchef Manni Schellberg hat genug Mett bestellt, um den Herren Deftiges neben der Flüssignahrung zu servieren. Es sind nur noch wenige Restkarten unter Telefon 02246 / 5011 erhältlich.


Terminvorschau :

25.02. - 04.03.

Kunstausstellung von Gudrun Andres in Lohmar-Scheiderhöhe mehr

26.02.

"Winterabend"- Multimediashow "Deutschland - mehr als nur Industrieland" mehr

01.03.

Vortrag zum Thema "Der Jakobsweg" in der 'Villa Friedlinde', Lohmar mehr

02.03.

Vorlesestunde für Kinder in der Katholischen Bücherei Birk mehr

02.03.

Weltgebetstag der Frauen mehr

03.03.

15. "Bergischer Cup" und Breitensport-Rock'n'Roll-Tanzturnier mehr

04.03.

Tagesfahrt zum Skigebiet Willingen ins Sauerland mehr

04.03.

"Mädelsflohmarkt" in Lohmar mehr

06.03.

Autorenlesung von Lars Guldenbach - "Endstation Bore-Out" in Lohmar mehr

07.03.

Vortrag "Lass es summen ! - Gärten und Freiflächen insektenfreundlich gestalten" in Neunkirchen mehr

11.03.

Buffet-Konzert des Kirchenchors 'Cäcilia' Neunkirchen mehr

15.03.

Benefiz-Konzert der 'Big Band der Bundeswehr' in Neunkirchen mehr

17.03.

Aktion "Neunkirchen-Seelscheid räumt auf" mehr

17.03.

37. Pokalturnen des 'TV Neunkirchen' mehr

17.03.

Dinnerkonzert des 'Männerchor Liederkranz Birk' mehr

17.03.

35. Großes Frühjahrskonzert des 'Lohmarer Blasorchester' mehr

17.03.

'Dirty Deeds' - "Live in concert !" in Marienfeld mehr

18.03.

37. Pokalturnen des 'TV Neunkirchen' mehr

18.03.

Dinnerkonzert des 'Männerchor Liederkranz Birk' mehr

18.03.

"Nacht der Lichter" in 'Sankt Martinus' mehr

19.03.

26. Jazz-Session in Seelscheid mehr

22.03.

"Krimidinner - Der Teufel der Rennbahn" in Lohmar-Stolzenbach mehr

23.03. - 20.04.

Kunstausstellung der Musik- und Kunstschule Lohmar mehr

23.03. - 25.03.

Wochenendfahrt in die Pfalz "auf den Spuren von Richard Löwenherz" mehr

23.03.

'Vocal line' - "Pop-, Jazz- und Latin-Standards live" in Seelscheid mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit