Navigation überspringen


Freitag, 1. Juli 2016

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Aktuelles

30.06.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches

Gospelkonzert in der Evangelischen Kirche in Neunkirchen

Chorprobe für das Konzert - (Foto : Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid)

Eine Information der evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen :  Eine berührende Gospelmesse, aus zehn deutsch- und englischsprachigen Liedern bestehend, wird von den drei Chören der Kirchengemeinde, dem Gospelchor 'Freedom', dem Kirchenchor sowie dem Projektchor, zur Aufführung gebracht. Von Gitarre, Klavier und Cajon werden die mitreißenden Songs rhythmisch begleitet. Auch das Publikum wird miteinbezogen.

Das Konzert unter dem Titel "Come into his presence - komm in seine Gegenwart" findet am Sonntag (03.07.) um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche, Dahlerhofer Straße 3, statt. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Ulrike Menkhoff-Gallasch. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Evangelischen Kirche in Marokko, die sich um Flüchtlinge kümmert, wird gebeten. Lassen Sie sich gerne am Sonntagnachmittag in unserer Kirche begeistern !


29.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit

Zweiter Dorf- und Garagen-Flohmarkt in Hasenbach

Drei Jahren nach der Premiere im Juli 2013 gibt es am Sonntag dieser Woche (03.07.) wieder einen Dorf- und Straßen-Flohmarkt im Neunkirchen-Seelscheider Ortsteil Hasenbach an der Kreisstraße 50. Für die Zeitspanne von 10 bis 17 Uhr lädt die örtliche Siedlungsgemeinschaft zum Trödeln und Bummeln ein. Zur Stärkung der Besucher werden am Dorfhaus im Rübezahlweg Würstchen und Kuchen sowie Kaffee und kalte Getränke angeboten. (cs)


27.06.2016 - Vereine, Personen, Veranstaltungen

Ernteverein Markelsbach gibt sein neues Erntepaar bekannt

Martina Ludwig und Thorsten Haas - (Foto : Ernteverein Markelsbach)

Eine Information des Ernteverein Markelsbach :  Das erste Highlight des Jahres 2016 ist die Bekanntgabe unseres Ernte-Paares :  Martina Ludwig und Thorsten Haas. Alle freuen sich über die glückliche Wahl unseres Vorsitzenden, Karl Heinz Schmidt. Es wird noch ein ausführliches Porträt der beiden folgen. Im Zentrum unserer Arbeit steht nun seit 116. Jahren das Erntefest, das in diesem Jahr vom Freitag, 19. August, bis Sonntag, 21. August, stattfindet. Der ganze Verein freut sich mit Martina und Thorsten.

Ein weiterer, außerordentlicher Termin, über den wir sehr glücklich sind, ist die Präsentation eines Mitsing-Konzerts "Buuredanz in Markelsbach". Unseren Freunden, Gästen und uns selbst wollen wir einen schönen Abend bereiten :  Am Sonntag, 11. September, kommen aus Köln :  Die Knippschaft mit Kafi, Bömmel, Hartmut von den 'Bläck Fööss'. Zu dieser Gruppe gibt es seit Jahren eine interessante Beziehung, so dass wir auch diesen Abend ohne Eintritt anbieten können. Viel mehr ausführliche Informationen demnächst an dieser Stelle !
für den Vorstand - Hartmut Erwin


26.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Vereine

Ein Nachmittag mit Musik für Senioren in Seelscheid

Eine Information der 'Bürgerstiftung Seelscheid' :  Am Sonntag, den 3. Juli veranstaltet die Bürgerstiftung Seelscheid zum achten Mal einen Nachmittag mit Musik in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in der Aula der Grundschule Seelscheid, Breite Straße 26. Hierzu laden wir alle Seniorinnen und Senioren sehr herzlich ein. Der 'Musik-Verein 1922 Beuel' wird mit beschwingten Melodien unterhalten, dazu gibt es - wie auch schon in den letzten Jahren - Kaffee und Kuchen. Gern können Sie zu diesem Nachmittag eine Begleitperson mitbringen. Der Eintritt ist frei. Bitte, melden Sie sich telefonisch unter Nummer 02247 / 6500 (Ute Baum) oder 02247 / 6450 (Dietlinde Strasskewitz) an, damit wir die Tische entsprechend decken können. Wir freuen uns auf Ihr Kommen !
Ute Baum


26.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Historie

Geschichtliche Wanderung im Bröltal um Burg und Kapelle

Burg Herrnstein - (Fotos : rhein-sieg.info)

Eine Information des Heimat- und Geschichtsvereins Neunkirchen-Seelscheid :  Am 2. Juli nachmittags macht der Heimat- und Geschichtsverein wieder eine Wanderung mit dem Historiker Hartmut Benz durch unsere wunderschöne Heimat in der näheren Umgebung.

Die ungefähr zweistündige Wanderung führt uns durch alte Verkehrswege, vorbei an untergegangenen Höfen und Spuren alten Bergbaus zur Burg Herrnstein und zur Laurentius-Kapelle in Beiert (Foto rechts), wo ein Zwischenstop vorgesehen ist. Treffpunkt ist am Samstag um 13.30 Uhr auf dem Marktplatz in Neunkirchen, von dort aus Fahrt mit dem eigenen Wagen zum Ausgangs- und Endpunkt. Der Teilnahmebeitrag für Erwachsene beträgt 5 Euro, Kinder sind frei !

Hinweis :  Der Weg eignet sich nicht für Kinderwagen oder Buggies, festes Schuhwerk ist unbedingt angeraten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Informationen bei Gisela Arnolds, Telefon 02247 / 2910. Wir freuen uns auf Ihr Kommen !
Hans-Jürgen Parpart, 1. Vorsitzender


26.06.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Jugend

Rezitator Oliver Steller zu Gast in Neunkirchener Bücherei

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Während ihrer bisherigen Schulzeit haben die Viertklässler aller drei Grundschulen die Gemeindebücherei Neunkirchen-Seelscheid mehrmals besucht, das Angebot dort erkunden können und für den Unterricht Medienkisten erhalten. Ganz viele dieser Kinder nutzen die Bücherei inzwischen auch privat. Zum Abschluss ihrer Grundschulzeit werden die Schüler nun ein ganz besonderes Erlebnis genießen dürfen :

Am 28. Juni wird der Rezitator Oliver Steller zu Gast in der Gemeindebücherei Neunkirchen-Seelscheid sein. In einer nicht öffentlichen Veranstaltung spricht und singt er Gedichte und Lieder für Kinder. Gedichte - das klingt für viele Menschen erst einmal langweilig oder altmodisch. Aber Oliver Steller ist für seinen sehr lebendigen Vortrag bekannt. Mit seiner Art fesselt er die Kinder und begeistert sie. Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Firma 'EATON' und den 'Freundeskreis Buch und Kunst'.


26.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

'Heimatfest' in Breidt und Sommerfest in Honrath

In zwei Lohmarer Ortsteilen wird am heutigen Sonntag gefeiert, beginnend jeweils um 11 Uhr. In Breidt wird das am Vorabend begonnene "Heimatfest" des örtlichen Heimat- und Kulturverein auf dem Festplatz an der 'Karl-Schafhaus-Schule' an der Breidter Straße fortgesetzt. Neben einem Frühschoppen, dem integrierten Kunsthandwerker-Markt, einer Tombola und Kinderattraktionen wird zudem das 110-jährige Bestehen des Bienenzuchtvereins begangen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt heute die Lohmarer Band 'Köhler'.

Das "Honrather Sonntag" bezeichnete Fest im Norden des Stadtgebiets bietet ebenfalls einen Frühschoppen mit Musik und eine Verlosung. Es findet auf dem Gelände der 'Alten Schule' eingangs der Straße 'Zum Kammerberg' unterhalb der örtlichen Kirche statt. Veranstalter sind der 'Männergesangsverein "Eintracht" Honrath' und der 'Frauenchor "Harmonie" Honrath'. (cs)


26.06.2016 - Veranstaltungen, Wirtschaft, Freizeit

Sommerfest mit Autoshow und verkaufsoffenem Sonntag

Der verregnete Auftakt zur ersten Autoshow im Jahre 2014

Bei strahlendem Sonnenschein wird heute vormittag um 10 Uhr die zweite Ausgabe der "Mucher Autoshow" starten und beginnt somit weitaus freundlicher als die Premiere vor zwei Jahren. Entlang der für den Verkehr gesperrten Hauptstraße werden Autohändler aus der Region die neuesten Modelle der von ihnen vertretenen Marken präsentieren.

Dazu bieten verschiedene Handelsgeschäfte und Dienstleister für die Dauer der Ausstellung von 10 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag. Außerdem lädt die 'Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth' anläßlich des Abschlusses der Umbauarbeiten ihrer Geschäftsstelle an der Dr.-Wirtz-Straße zu einem Tag der offenen Tür ein. Für die Jüngsten wird eine Hüpfburg aufgebaut. Auf dem gegenüberliegenden Kirchplatz findet zudem ein Kinder-Trödelmarkt statt. Am Nachmittag ist auch das Touristikbüro geöffnet.

Vom frühen Morgen bis gegen 21 Uhr wird die Hauptstraße zwischen den Kreisverkehren an der oberen und unteren Ortsende für den Verkehr voll gesperrt bleiben. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Klosterstraße und die Schulstraße. Dies gilt auch für den Linienverkehr, statt der beiden im Sperrbereich liegenden Haltestellen werden diejenigen am Schulzentrum sowie in der Klosterstraße angefahren.


in blau die ausgewiesenen Parkplätze in Much, in orange der Kirmesplatz

Wegen der parallel stattfindenden Kirmes ist der Großparkplatz im Wahnbachtal nicht benutzbar, alternativ werden neben zahlreichen kleineren Parkplätzen im Ortszentrum die Parkplätze der beiden Discounter am Krahmer Weg im Westen (nahe B 56) sowie der dafür geöffnete Schulhof der Grundschule Klosterstraße im Osten des Ortskerns empfohlen. (cs)


26.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit

Zwei-Dörfer-Garagenflohmarkt in Fußhollen und Litterscheid

Von 10 bis 16 Uhr veranstalten die Dorfgemeinschaften von Ruppichteroth-Fußhollen und -Litterscheid am heutigen Sonntag ihren jährlich organisierten gemeinsamen Garagen-Flohmarkt in ihren beiden Ortsteilen. (cs)


26.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Verkehr

'Großkirmes' in Much mit Verkehrseinschränkung am Montag

Am Freitagabend hat die jährliche Mucher Kirmes auf dem zu diesem Zweck gesperrten Großparkplatz im Wahnbachtal begonnen. Die Fahrgeschäfte sind in diesem Jahr ein britischer Orbiter namens "Heroes" von 1996 / 2015 (Fotos unten), ein niederländisches Hochfahrgeschäft vom Typ 'Afterburner' namens "Rocket" für 24 Personen von 2006 (Foto oben) und der obligatorische Autoscooter, dazu eine größere Bahn und ein Karussell für Kinder.

Wegen der erhöhten Besuchszahlen am Montagabend - verursacht durch das beliebte Abschluß-Feuerwerk zur Kirmes - soll die Wahnbachtalstraße zeitweise für den Verkehr gesperrt werden. Zwischen 20 und 24 Uhr wird sie zwischen dem "Schnuller-Kreisel" und der Einmündung der Sülzbergstraße nicht befahrbar sein. Der Verkehr wird über die Sülzbergstraße, Klosterstraße und Schulstraße (zeitweise beidseitiges Parkverbot) umgeleitet, LKW werden über die bei Roßbruch abzweigende Straße 'Ohligsberg' zur L 352, von dort über die L 312 nach Much geleitet. (cs)


26.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Kirchliches

Gemeindefest der evangelischen Kirche in Neunkirchen

Essen vom Grill, eine Hüpfburg und andere Angebote für Kinder sowie ein Quiz für Erwachsene werden für das heute rund um die evangelische Kirche an der Dahlerhofer Straße in Neunkirchen stattfindende Gemeindefest angekündigt. Bis 17 Uhr soll das Fest andauern. (cs)


25.06.2016 - Veranstaltungen, Kunst, Freizeit

'Textiler Kunstwanderweg' lockt mit 26 Objekten in die Natur

Der erstplazierte Beitrag des 'Textilen Outdoor Award' - "Forelle Blau", insgesamt 21 springende Fische von Annette Siegburg aus Düsseldorf, plaziert an einem Bachlauf bei Vogelsangen

Zum zweiten Mal nach 2013 hat Much eine Freiluft-Kunstinstallation. Genau genommen sind es derer sogar mehr als zwanzig. Denn so viele Objekte umfaßt der "Textile Kunstwanderweg 2016", der wiederum von der Overather Textil-Designerin Silke Bosbach (Foto unten) initiiert wurde. Bei den ausgestellten gehäkelten, gestrickten, gefilzten oder anderweitig bearbeiteten Textilien oder auch Kunststoffen handelt es sich um die Arbeiten der von einer Jury ausgewählten Preisträger des vierten "Textilen Outdoor Award", der im vorvergangenen Jahr ausgeschrieben worden war und bundesweite Einsendungen auslöste.

SpechtSilke Bosbach

Wie schon vor drei Jahren sind die Objekte wieder entlang des "Familien-Wanderwegs" zu finden, der von Berghausen über die 'Germana-Kapelle' und Wersch nach Berzbach verläuft und über Vogelsangen zum Ausgangspunkt zurück führt. Die teils unscheinbar kleinen, teils metergroßen Kunstobjekte, befinden sich unmittelbar am Wegesrand und sind durch lilafarbene Tafeln gekennzeichnet, die zusätzlich die Namen der Schöpfer enthalten. Teils gibt es auch ausführliche Informationen der Künstler zum Hintergrund ihrer Werke. Zu den im Freien ausgestellten Arbeiten gehören thematisch unterschiedlichste Objekte wie ein lebensgroßer Grünspecht von Rosemarie Decker aus Nümbrecht hoch im Baum (Foto oben) oder eine abgestürzte Rakete nebst Fallschirm von der 'Rhein-Sieg-Akademie' aus Hennef.


Ulrike Wieland aus Harsewinkel (links) erklärt ihre Installation "Schaf ist nicht gleich Schaf" mit Wolle unterschiedlichster Schafsrassen

Noch bis zum 30. September können die 26 Objekte in der freien Natur bewundert werden. Der "Textile Kunst-Wanderweg" ist - neben den grünen Täfelchen des "Familien-Wanderwegs", die einen Igel zeigen - auch durch zahlreiche weiße Schildchen mit einem Pfeil gekennzeichnet. Wer den Weg mit mündlichen Erläuterungen antreten will, kann sich für eine der Führungen von Silke Bosbach anmelden, die am 3. und 8. Juli, 20. August sowie 4. und 18. September stattfinden (Anmeldung unter Telefon 02206 / 83224 erforderlich). (cs)

Eine Fotogalerie mit allen Objekten ist in Vorbereitung.


24.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Dorfplatz in Heide wird zum Schauplatz des 'Heidefest'

Für den morgigen Samstag (25.06.) lädt der 'Heimatverein Birk' wieder zu seinem "Heidefest" ein. Der "Treffpunkt für alle Anwohner von Heide und darüber hinaus" beginnt um 16 Uhr auf dem Dorfplatz an der Franzhäuschenstraße 28 in Heide. Kinder können sich in einer Hüpfburg austoben. (cs)


24.06.2016 - Veranstaltungen, Natur, Tiere

Naturkundliche Exkursion auf den Spuren der Libellen

Blauflügel-Prachtlibelle

Das 'Bündnis Heideterrasse' lädt für den morgigen Samstag zu einer drei- bis vierstündigen Exkursion zu den Teichen im Lohmarer Wald ein. Vera Kiefer und Ramona Buschmann informieren die Teilnehmer dabei über Libellen, deren frühe Sommerarten - idealerweise mit Fernglas oder Kamera - betrachtet werden sollen. Start ist bereits um 10 Uhr auf dem Wanderparkplatz in Siegburg-Stallberg (Zufahrt über B 56, Zeithstraße und Jägerstraße), eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden werden aber erbeten. (cs)


23.06.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Soziales, Vereine

Musik für einen guten Zweck bei Open Air in Neunkirchen

Die Band 'Condor XXL' beim Benefiz-Konzert im Vorjahr

Eine Information der 'Ökumenischen Hilfe Neunkirchen-Seelscheid' :  Ein musikalisches Vergnügen wartet auf alle Besucher des Benefiz-Konzertes am Sonntag, dem 26. Juni, von 14 bis 18 Uhr in der Kirchstraße hinter der Kirche 'Sankt Margareta' in Neunkirchen. Die Musiker der Band 'Condor XXL' spielen bereits zum zweiten Mal für ein neues Hilfsprojekt der 'Ökumenischen Hilfe Neunkirchen-Seelscheid' (ÖHS) und verzichten hierfür großzügig auf ihre Gage. Das reiche Repertoire aus Blues, Rock'n'Roll, Country und Musik "uss Kölle" garantiert ein musikalisches Vergnügen, das zum Mitsingen und Tanzen animiert. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Der Spendenerlös wird dieses Mal für ein neues Hilfsprojekt im Norden Rumäniens benötigt. Hier sollen noch vor dem strengen Winter in einem Kinderheim für mehrfachbehinderte Kinder Heizkörper in allen Schlaf- und Aufenthaltsräumen montiert werden. Außerdem muss dringend - in Ermangelung einer öffentlichen Wasserversorgung - die eigene Wasserversorgungs-Anlage mit Zisterne und Hebewerk erneuert werden. Behinderte Kinder werden bei Hilfsmaßnahmen oft vergessen und sind auf Aktionen wie die von der 'ÖHS' dringend angewiesen. Alle handwerklichen Arbeiten werden wie immer ohne Entgelt von Mitgliedern und Freunden der Ökumenischen Hilfe in ihrer Freizeit durchgeführt.

Für die Materialbeschaffung ist man jedoch dringend auf Spenden angewiesen. Daher freut sich die 'ÖHS' auf gut gefüllte Spendenboxen. Über die Arbeit der 'Ökumenischen Hilfe Neunkirchen-Seelscheid' kann man sich in Wort und Bild an diesem Nachmittag informieren. Neue Mitglieder und Mitstreiter bei der Vorbereitung von Hilfstransporten oder auch bei der aktiven Hilfe vor Ort sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


18.06.2016 - Veranstaltungen, Natur, Freizeit

Gartenbesitzer laden zur 'Offenen Gartenpforte 2016' ein

(Pressefoto 'Bergische Gartentour')

Ausreichend bewässert wurden die Gärten der Region in diesem Frühjahr. Leider hält das wechselhafte Wetter auch an diesem Wochenende an. Dabei sollten sich die 35 Gartenanlagen, die im Rahmen der "Bergischen Gartentour 2016" besucht werden können, eigentlich bei Sonnenschein präsentieren. Zum 13. Mal laden Gartenbesitzer im Bergischen Land im Rahmen der europaweiten "Offenen Gartenpforte" in ihre Naturparadiese ein. Geöffnet sind diese an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist bis auf wenige Ausnahmen kostenfrei. Und weil die Wetteraussichten zumindest für den Sonntag besser sind, besteht eine gute Chance, die volle Wirkung der Farben auch noch im Sonnenlicht zu erleben.

Die Adressen und weitere Informationen zu den teilnehmenden Gärten im Bergischen Rhein-Sieg-Kreis, jeweils vier in Lohmar und Much sowie zwei in Ruppichteroth, können unserer Sonderseite entnommen werden. Über diese ist auch ein Download der Broschüre möglich, in der alle 35 Gärten im Bergischen Land behandelt werden :
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterOffene Gartenpforte 2016


18.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit

Dorfflohmärkte in Roßhohn und Scheid, Trödelmarkt in Much

Nach zahlreichen Dorf-Flohmärkten in den vergangenen Wochen geht es am morgigen Sonntag in Much gleich weiter. Dieses Mal kann in Roßhohn im Nordosten des Hauptorts (Abzweig von der B 56 in Niederwahn) durch das angekündigt vielseitige Angebot gebummelt werden ("Trödel, Kindersachen, Kunst und Krempel"). Zum zweiten dörflichen Flohmarkt wird nach Scheid geladen, gelegen an der B 56 zwischen Much und Seelscheid. In beiden Orten sind die Märkte von 11 bis 16 Uhr angesetzt.

Eine Fahrt zu den beiden Mucher Ortsteilen kann man auch mit einem Besuch des großen sonntäglichen Trödelmarkts im hauprort auf dem Parkplatz der Supermärkte im Wahnbachtal verbinden. Hier findet zwischen 11 und 18 Uhr der monatliche professionell organisierte Antik- und Trödelmarkt statt. (cs)


18.06.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit

Helene Fischer-Coverband 'Fischer live' heute in Marienfeld

Sängerin Sarah Elena Esser - (Pressefotos)

Wie bereits angekündigt, lädt der 'Ortsverein Marienfeld' aus Much heute abend zu einem neuerlichen Konzert in das örtliche Dorfvereinshaus ein. In der zugehörigen Festhalle ist die achtköpfige Band 'Fischer live' aus Köln zu Gast, eine Helene Fischer Cover-Band - allesamt bestehend aus Musikstudenten - um Sängerin Sarah Elena Esser.

Mit Unterstützung zweier professioneller Tänzer wird eine authentische, originalgetreue Bühnenshow mit den größten Hits von Schlagerstar Helene Fischer versprochen. Das Konzert in Much-Marienfeld beginnt um 20 Uhr, der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 21 Euro. (cs)


18.06.2016 - Veranstaltungen, Kunst, Kulturelles

Neunte Ausgabe der 'Mucher Kunstpunkte' in Oberheiden

An diesem Wochenende kommen Kunstliebhaber in Much wieder auf ihre Kosten. Wobei dies nur im übertragenen Sinne gilt, denn der Eintritt zu den "Mucher Kunstpunkten" ist wie immer frei. Unter freiem Himmel, im Garten des Ateliers von Kunstmaler Friedhelm Schlimbach im Ortsteil Oberheiden (Haus-Nummer 44) stellen außerdem Steinmetzin  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKatrin Gräfrath , Floristin Monika Welter-Martin und Goldschmied Peter Stapf einen Querschnitt ihrer Arbeiten aus. Am heutigen Samstag geht es um 14 Uhr los, morgen bereits um 11 Uhr. An beiden Abenden ist die Ausstellung bis 18 Uhr geöffnet.

Musikalisch wird die Ausstellung heute um 14 Uhr und nochmals um 16 Uhr vom Duo 'Kannmacher und Hennes' mit deutschen und irischen Stücken begleitet. Am morgigen Sonntag gibt es afrikanische Klänge aus Ghana von der Gruppe 'Rhythmusstörung'. Auch für das leibliche Wohl er Besucher ist gesorgt. (cs)


17.06.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Chorkonzert 'Summer Time' mit der 'Singgemeinschaft Birk'

Die mehrfach vom 'Chorverband NRW' als "Meisterchor" ausgezeichnete 'Singgemeinschaft Birk' unter der Leitung von Musikdirektor Rolf Pohle gibt am morgigen Samstag ein Konzert im 'Bürgerzentrum Birk'. Als Instrumentalisten sind Larissa Bode (Baß-Gitarre), Martin Benderscheid (Gitarre), Volker Caspari (Klavier) und Jakob Traxl (Schlagzeug) mit von der Partie. Das Chorkonzert in Lohmar-Birk, das um 19 Uhr beginnt (Einlaß ab 18.30 Uhr), steht unter dem Titel "Summer Time". Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro. (cs)


16.06.2016 - Vermischtes, Kirchliches, Baumaßnahmen

Neues Wegekreuz im Ortsteil Oberheiden eingesegnet

Die Gemeinde Much ist um ein weiteres Wegekreuz reicher, von denen es mehr als einhundert Stück gibt, deren älteste schon Jahrhunderte überdauert haben. Auch das neue Kreuz in Oberheiden hat eine lange Vorgeschichte, denn es hatte mehrere Vorgänger, deren ältester schon auf einer historischen Karte aus dem Jahre 1828 verzeichnet war. An der dort vermerkten Stelle an der Landstraße gegenüber der Einfahrt nach Oberheiden stand später ein zuletzt "notdürftig geflicktes" Kreuz, bis es Ende der 80er / Anfang der 90er Jahre umstürzte. Der Korpus dieses um 1900 errichteten Kreuzes konnte gesichert werden und ziert nun - aufgearbeitet und frisch bemalt - das neue Holzkreuz, das mehr in Richtung Ortsmitte gerückt ist.

Neben dem Korpus wurden alte Eichenbalken für das neue Holzkreuz verwendet, die bereits seit gut 60 Jahren in einem Heustall lagerten. Das in Eigenleistung errichtete Kreuz - die Vorarbeiten begannen bereits im Sommer 2015 - ist den Familien Schlimbach, Jung und Frohn sowie der Fußwallfahrt nach Werl gewidmet. Nicht die Wallfahrer, aber Wanderer können an seinem Fuß eine Pause einlegen, denn dort lädt eine mit Holz belegte Betonbank zu einer Pause ein. Am vergangenen Samstag (11.06.) wurde das auf einer der Gemeinde gehörenden Grundstücksecke plazierte Kreuz von Pfarrer Josef Gerards in Anwesenheit vieler Oberheidener eingesegnet. (cs)


11.06.2016 - Veranstaltungen, Tiere, Vereine

Hähnewettkrähen in Oberwahn und Geflügelmuseum in Weeg

An zwei Orten in Much geht es am morgigen Sonntag um das "Federvieh". In Oberwahn veranstaltet der Rassegeflügel-Zuchtverein 'Ornis Much' sein jährliches Hähnewettkrähen, das um 10 Uhr beginnt. Zur gleichen Stunde öffnet auch das 2009 ins Leben gerufene 'Rheinische Museum für Rassegeflügelkunde' an der Werschtalstraße 27 (L 312) im Ortsteil Weeg seine Pforten für Besucher. Der monatlich veranstaltete Museumstag des 'Landesverbands Rheinischer Rassegeflügel-Züchter' (LVRR) dauert bis 16 Uhr. (cs)


10.06.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Wanderung des 'Heimatverein Birk' zu 'interessanten Orten'

'Arma-Christi-Kreuz' am Ortseingang von Algert

Noch vor dem kalendarischen Beginn des Sommers lädt der 'Heimatverein Birk' zu seiner jährlichen Sommerwanderung ein. Am Sonntag (12.06.) um 14 Uhr geht es los auf die rund fünf Kilometer lange Wanderung, Treffpunkt ist gegenüber der Pfarrkirche an der Birker Straße. Angesteuert werden interessante Orte rund um Birk. Dazu werden der mit moderner Technik ausgestattete Stall des 'Weilerhof' in Algert, eine "Kloppmännchen"-Pumpe in Inger und ein Pütz (Brunnen) in Albach angesteuert. Nach Passieren des "Fischerhäuschens" im Wald bei Albach wird die Pausenstation an der Schutzhütte bei Heide erreicht. Von dort geht es zurück nach Birk, wo ein "gemütlicher Ausklang" geplant ist. (cs)


10.06.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Natur, Personen, Vereine

Bildvortrag über das gärtnerische Wirken von Fürst Pückler

(Zeichnung : Dr. Uwe Westfehling)

Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau (1785-1871), besser bekannt unter seinem Titel Fürst Pückler, steht im Mittelpunkt eines bebilderten Vortrags des Kunsthistorikers Dr. Uwe Westfehling, den der 'Freundeskreis Buch und Kunst Neunkirchen-Seelscheid' heute abend anbietet.

Der preußische Standesherr, der eine Militärlaufbahn einschlug, tat sich insbesondere als Weltreisender und (Reise-)Schriftsteller hervor. Am bekanntesten aber blieb sein Wirken als Landschaftsarchitekt. Die von ihm konzipierten und nach englischem Vorbild angelegten Landschaftsparks in Bad Muskau (UNESCO-Weltkulturerbe) in der Oberlausitz sowie in Cottbus-Branitz sind noch heute Besuchermagnete.

Der Vortrag findet heute ab 19.30 Uhr in der 'Begegnungsstätte Alte Schule' (über der Gemeindebücherei, Seiteneingang) an der Schulstraße in Neunkirchen statt. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro, für Vereinsmitglieder des Freundeskreises 5 Euro. Zeitlicher Anlaß ist die derzeitige Ausstellung "Parkomanie - Die Gartenlandschaften des Fürst Pückler" in der 'Bundeskunsthalle' in Bonn (bis 18. September), die von einer eigens angelegten themenbezogenen Gartenlandschaft auf dem Dach des Museums begleitet wird. (cs)


09.06.2016

Ophausen setzt Reihe der Dorf-Flohmärkte in der Much fort

Erstmalig laden die Bewohner des kleinen Mucher Ortsteils Ophausen am Hang des Homburger Bröltals zu einem Dorf-Flohmarkt ein. Am kommenden Sonntag (12.06.) kann dort von 11 bis 17 Uhr getrödelt werden. Ophausen ist von der Landesstraße 350 (Bröltal - Wiehl, Abzweig zwischen Müllerhof und Friedenthal) oder der Kreisstraße 35 (Marienfeld - Drabenderhöhe, Abzweig in Oberdreisbach) aus erreichbar. (cs)


Terminvorschau :

01.07.

"Waikiki Seaside-Party" in Much-Hardt mehr

02.07.

Fußwallfahrt nach Overath-Marialinden mehr

02.07.

Sommerfest des Wahlscheider Sportvereins mehr

02.07.

Ortsgeschichtliche Wanderung von Neunkirchen ins Bröltal mehr

02.07.

Kinder- und Sommerfest in Lohmar-Hausen mehr

02.07.

"Gespenster tragen keine Hosenträger" - Jugend-Theater-Aufführung mehr

02.07.

"Sundown Party" im Waldfreibad Much mehr

03.07.

Sommerfest des Wahlscheider Sportvereins mehr

03.07.

27. ADAC Jugend-Kart-Turnier mehr

03.07.

Oldtimer-Trecker-Treffen in Much-Hardt mehr

03.07.

Geführte Wanderung im Bereich um Much mehr

03.07.

1. Dorf-Flohmarkt in Much-Neßhoven mehr

03.07.

2. Dorf- und Straßen-Flohmarkt in Hasenbach mehr

03.07.

Führung über den "Textilen Kunstwanderweg" in Much mehr

03.07.

"Gespenster tragen keine Hosenträger" - Jugend-Theater-Aufführung mehr

05.07.

Grillfest für aktive Helfer/innen des 'VVS Seelscheid' mehr

06.07.

Seniorenwanderung im Bereich um Much mehr

06.07.

Repair-Café Much mehr

06.07.

Live-Musik mit Mirko Bäumer und den 'Lustigen Musikanten' mehr

07.07.

Themennachmittag zum Thema "Sucht im Alter" in Lohmar mehr

08.07. - 10.07.

Kirmes in Lohmar-Birk mehr

08.07.

Führung über den "Textilen Kunstwanderweg" in Much mehr

08.07.

Repair-Café Much mehr

08.07.

Kirmes in Lohmar-Birk mehr

09.07.

Sportschnuppertag im Waldfreibad Much mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit